Politik zum Schutz und zur Verarbeitung personenbezogener Daten

1. Eintrag

1.1. Zweck der Richtlinie

Im Rahmen des Gesetzes Nr. 6698 ├╝ber den Schutz personenbezogener Daten (“Gesetz”)

Firma Detox Teas | As ─░nnovator Bili┼čim Teknolojileri Sanayi ve Ticaret Limited ┼×irketi (“Firma” und “Unternehmen”), haben wir die wichtigsten Grunds├Ątze des Schutzes und der Schutz im Einklang mit pers├Ânlichen Gesetzen. Wir folgen der gleichen Priorit├Ąt in unserer gesamten Planung und Gesch├Ąftsausf├╝hrung. In diesem Zusammenhang legen wir Ihnen diese Richtlinie zur Verarbeitung und zum Schutz personenbezogener Daten (“Richtlinie”) zu Ihrer Information f├╝r alle administrativen und technischen Schutzzwecke vor, die wir im Rahmen des Schutzes und des Schutzes personenbezogener Daten umsetzen werden.

1.2 Anwendungsbereich

Die vorliegende Richtlinie legt die Bedingungen f├╝r die Verarbeitung personenbezogener Daten fest und beschreibt die Elemente, die das Unternehmen f├╝r den Schutz personenbezogener Daten einsetzt. In diesem Zusammenhang umfasst die Richtlinie den gesamten Prozess der Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen des Gesetzes durch das Unternehmen, einschlie├člich aller verarbeiteten personenbezogenen Daten und der Inhaber dieser Daten.

1.3 Begriffsbestimmungen

Explizite Zustimmung Gruppenzustimmung zu einem Thema, die auf Informationen beruht und den freien Willen einschlie├čt.

Anonymisierung Anonymisierung von Daten, die zuvor mit einer Person gestorben sind, die unter keinen Umst├Ąnden mit einer bestimmten oder identifizierbaren realen Person in Verbindung gebracht werden kann, auch nicht durch die Verkn├╝pfung mit einer anderen Dimension.

Mitarbeiter-Kandidat Reale Personen, die im Unternehmen arbeiten, sich aber im Status eines Mitarbeiter-Kandidaten befinden.

Personenbezogene Daten Alle Informationen, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare nat├╝rliche Person beziehen.

Dateneigent├╝mer Die nat├╝rliche Person, deren personenbezogene Daten verarbeitet werden.

Verarbeitung personenbezogener Daten Beschaffung, Aufzeichnung, Aufbewahrung, ├änderung, erneute Speicherung, Offenlegung, ├ťbermittlung, ├ťbernahme, Bereitstellung oder Nutzung personenbezogener Daten von voll- oder nichtautomatisierten Stellen, sofern sie Eigentum eines Datenerfassungssystems sind. Jegliche Ma├čnahme an einer Verbindung, wie z.B. die Sperrung.

Gesetz Nr. 6698 ├╝ber den Schutz personenbezogener Daten, ver├Âffentlicht im Amtsblatt vom 7. April 2016 unter der Nummer 29677.

Sensible personenbezogene Daten Daten ├╝ber Rasse, ethnische Herkunft, politische Meinung, alle ├ťberzeugungen, Religion, Sekte oder andere ├ťberzeugungen, Kleidung, Verein, Stiftung oder Gewerkschaft Mitglieder, Gesundheit, Sexualleben, strafrechtliche Verurteilung und Sicherheitsma├čnahmen sowie biometrische und genetische Schutz.

Politik Firma ─░nnovator Bili┼čim Teknolojileri Sanayi ve Ticaret Limited ┼×irketi Richtlinie zur Verarbeitung und zum Schutz personenbezogener Daten

Firma/Unternehmen Firma ─░nnovator Bili┼čim Teknolojileri Sanayi ve Ticaret Limited ┼×irketi Datenverarbeiter ist eine nat├╝rliche und juristische Person, die personenbezogene Daten im Auftrag des f├╝r die Verarbeitung Verantwortlichen nachweist.

Der Datenverantwortliche ist die Person, die die Zwecke und Umgebungen der Verarbeitung personenbezogener Daten sch├╝tzt und den Ort verwaltet, an dem die Zellen irgendwie aufbewahrt werden.

Datenerfassungssystem Es handelt sich um ein Erfassungssystem, in dem personenbezogene Daten nach bestimmten Merkmalen konfiguriert werden.

Gesch├Ąftspartner Personen, mit denen die Firma im Rahmen von vertraglichen Beziehungen im Bereich der kommerziellen Daten zusammenarbeitet.

1 1.4 Durchsetzung der Politik

Die vorliegende, von der Firma ausgearbeitete Politik wurde am 01.01.2023 eingetragen und der ├ľffentlichkeit vorgestellt. Im Falle von Widerspr├╝chen zwischen der Gesetzgebung, insbesondere dem Gesetz, und den in dieser Politik enthaltenen Bestimmungen, werden die Bestimmungen der Gesetzgebung angewendet.

Das Unternehmen beh├Ąlt sich die M├Âglichkeit vor, die Richtlinie im Rahmen der gesetzlichen Strukturen zu ├Ąndern. Sie k├Ânnen die aktuelle Version der Richtlinie auf der Website des Unternehmens (http://detoxteas.shop) einsehen.

  1. Informationen ├╝ber die Verarbeitung personenbezogener Daten durch das Unternehmen

2.1 Betroffene Personen

Betroffene Personen im Sinne dieser Richtlinie sind alle nat├╝rlichen Personen, deren personenbezogene Daten von der Gesellschaft verarbeitet werden und von der Gesellschaft verarbeitet werden. Im Allgemeinen lassen sich die Dateninhaber wie folgt auflisten:

Kategorien der betroffenen Personen Beschreibung

Kunden bezeichnen reale Personen, die von den von der Firma angebotenen Produkten und Dienstleistungen profitieren.

Potenzielle Kunden beziehen sich auf reale Personen, die Interesse an den von der Firma angebotenen Produkten und Dienstleistungen zeigen und zu Verbrauchern werden.

Mitarbeiter-Kandidaten beziehen sich auf reale Personen, die Gesch├Ąfte machen, indem sie einen Lebenslauf an das Unternehmen oder an andere Beamte senden.

Besucher beziehen sich auf die Anweisungen, die das Unternehmen aus irgendeinem Grund besuchen wollen.

Dritte sind nat├╝rliche Personen mit Ausnahme der oben genannten Kategorien von betroffenen Personen und der Mitarbeiter des Unternehmens.

Die Kategorien der betroffenen Personen, die in der obigen Tabelle aufgef├╝hrt sind, dienen der Erl├Ąuterung der allgemeinen Informations├╝bermittlung. Die Tatsache, dass der Inhaber der Daten in keiner dieser Kategorien enthalten ist, eliminiert die Grenzen des Inhabers der Daten in einer Weise, die im Gesetz vorherrscht.

2 2.2 Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten

2.2.1 Angaben zur Arbeitsbelastung und zum Arbeitsaufwand der Betriebsteile, die f├╝r die Inanspruchnahme der vom Unternehmen angebotenen Produkte und Dienstleistungen erforderlich sind:

  1. Planung und Durchf├╝hrung von Produkt- und/oder Dienstleistungsverkaufsdienstleistungen,
  2. Planung von Kundendienstleistungen und/oder Ausf├╝hrung,
  3. Planung und Durchf├╝hrung von Kundenbeziehungsmanagementprozessen,
  4. Weiterverfolgung von Vertragsprozessen und/oder rechtlichen Anfragen,
  5. Weiterverfolgung von Kundenanfragen und/oder Beschwerden.

2.2.2 Planung und Durchf├╝hrung der Personalpolitik und -verfahren des Unternehmens:

  1. Planung und Durchf├╝hrung von Aktivit├Ąten zur Entwicklung von Talenten und Laufbahnen,
  2. Erf├╝llung der Verpflichtungen, die sich aus den Arbeitsvertr├Ągen und/oder den Rechtsvorschriften f├╝r die Mitarbeiter des Unternehmens ergeben,
  3. Planung und Durchf├╝hrung von Zusatzleistungen und Verg├╝nstigungen f├╝r Mitarbeiter,
  4. Planung und Durchf├╝hrung von innerbetrieblichen Orientierungsma├čnahmen,
  5. Planung und Durchf├╝hrung von Personalabgangsverfahren,
  6. Verwaltung der Honorare
  7. Planung der Prozesse im Bereich der Humanressourcen,
  8. Verwaltung der Personalbeschaffungsprozesse,
  9. Planung und Durchf├╝hrung von Ernennungs-, Bef├Ârderungs- und Entlassungsprozessen f├╝r das Unternehmen,
  10. Planung und Durchf├╝hrung der Leistungsbewertungsverfahren f├╝r die Mitarbeiter,
  11. ├ťberwachung und/oder Beaufsichtigung der Arbeitst├Ątigkeiten der Mitarbeiter,
  12. Planung und/oder Durchf├╝hrung von innerbetrieblichen Fortbildungsma├čnahmen,
  13. Planung und Durchf├╝hrung von Mitarbeiterzufriedenheits- und/oder Loyalit├Ątsprozessen,
  14. Planung und Durchf├╝hrung der Prozesse zur Entgegennahme und Bewertung von Vorschl├Ągen zur Verbesserung der Arbeits- und/oder Produktionsprozesse der Mitarbeiter,
  15. Planung und/oder Durchf├╝hrung von Verfahren zur Anwerbung, Vermittlung und Durchf├╝hrung von Praktikanten und/oder Studenten.

2.2.3 F├╝r die Durchf├╝hrung der von der Gesellschaft ausge├╝bten kommerziellen Aktivit├Ąten werden die notwendigen Arbeiten von den entsprechenden Gesch├Ąftseinheiten und die Ausf├╝hrung der damit verbundenen Gesch├Ąftsprozesse durchgef├╝hrt:

  1. Veranstaltungsmanagement,
  2. Planung und Durchf├╝hrung von Gesch├Ąftst├Ątigkeiten,
  3. Planung und Durchf├╝hrung von Ma├čnahmen der Unternehmenskommunikation,
  4. Planung und Durchf├╝hrung von Lieferkettenmanagementprozessen,
  5. Planung und Durchf├╝hrung von Produktions- und/oder Betriebsabl├Ąufen,
  6. Planung, Pr├╝fung und Durchf├╝hrung von Informationssicherheitsprozessen,
  7. Aufbau und Verwaltung der informationstechnischen Infrastruktur,
  8. Planung und Ausf├╝hrung von Informationszugangsberechtigungen von Gesch├Ąftspartnern,
  9. Weiterverfolgung von Finanz- und/oder Buchhaltungsarbeiten,
  10. Planung und Durchf├╝hrung von Nachhaltigkeitsaktivit├Ąten des Unternehmens,
  11. Planung und Durchf├╝hrung von Corporate-Governance-Aktivit├Ąten,
  12. Planung und/oder Durchf├╝hrung von Business-Continuity-Aktivit├Ąten,
  13. Planung und Durchf├╝hrung von Logistikaktivit├Ąten.

2.2.4 Planung und Durchf├╝hrung der Aktivit├Ąten, die erforderlich sind, um die vom Unternehmen angebotenen Produkte und Dienstleistungen den betreffenden Personen zu empfehlen und zu f├Ârdern, indem sie an deren Geschmack, Nutzungsgewohnheiten und Bed├╝rfnisse angepasst werden:

  1. Identifizierung und/oder Bewertung der Personen, die Gegenstand von Marketingaktivit├Ąten sein sollen, unter Ber├╝cksichtigung der Kriterien des Verbraucherverhaltens,
  2. Konzeption und/oder Durchf├╝hrung von personalisierten Marketing- und/oder Werbeaktivit├Ąten,
  3. Konzeption und/oder Durchf├╝hrung von Werbe- und/oder Verkaufsf├Ârderungs- und/oder Marketingma├čnahmen in digitalen und/oder anderen Medien,
  4. Entwicklung und/oder Durchf├╝hrung von Aktivit├Ąten zur Kundengewinnung und/oder Wertsch├Âpfung bei bestehenden Kunden ├╝ber digitale und/oder andere Kan├Ąle,
  5. Planung und/oder Durchf├╝hrung von Studien zur Datenanalyse f├╝r Marketingzwecke,
  6. Planung und Durchf├╝hrung der Marketingprozesse f├╝r Produkte und/oder Dienstleistungen,
  7. Planung und/oder Durchf├╝hrung von Prozessen zur Schaffung und/oder Erh├Âhung der Loyalit├Ąt gegen├╝ber den vom Unternehmen angebotenen Produkten und/oder Dienstleistungen.

2.2.5 Planung und Umsetzung der kommerziellen und/oder gesch├Ąftlichen Strategien der Firma:

Verwaltung der Beziehungen zu den Gesch├Ąftspartnern.

2.2.6 Gew├Ąhrleistung der rechtlichen, technischen und kaufm├Ąnnischen Arbeitssicherheit des Unternehmens und der Personen, die mit dem Unternehmen in Gesch├Ąftsbeziehung stehen:

  1. Verfolgung von Rechtsangelegenheiten
  2. Planung und Durchf├╝hrung der erforderlichen operativen T├Ątigkeiten, um sicherzustellen, dass die T├Ątigkeiten des Unternehmens im Einklang mit den Unternehmensverfahren und/oder den einschl├Ągigen Rechtsvorschriften durchgef├╝hrt werden,
  3. Erteilung von Informationen an befugte Einrichtungen auf der Grundlage von Rechtsvorschriften,
  4. Erstellung und Weiterverfolgung von Besucherdaten,
  5. Planung und Durchf├╝hrung von Notfallmanagementprozessen,
  6. Durchf├╝hrung von gesellschafts- und partnerschaftsrechtlichen Transaktionen,
  7. Planung und Durchf├╝hrung von Betriebspr├╝fungsaktivit├Ąten,
  8. Planung und/oder Durchf├╝hrung von Prozessen im Bereich Gesundheit und/oder Sicherheit am Arbeitsplatz,
  9. Durchf├╝hrung des Risikomanagements von Kreditprozessen,
  10. Gew├Ąhrleistung der Sicherheit des Firmengel├Ąndes und/oder der Einrichtungen,
  11. Gew├Ąhrleistung der Sicherheit der Unternehmensabl├Ąufe,
  12. Planung und/oder Durchf├╝hrung der finanziellen Risikoprozesse des Unternehmens,
  13. Ensuring the security of company fixtures and/or resources.

2.3 Kategorien von personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten, die vom Unternehmen wie folgt kategorisiert werden, werden in ├ťbereinstimmung mit den Bedingungen f├╝r die Verarbeitung personenbezogener Daten im Gesetz und den einschl├Ągigen Rechtsvorschriften verarbeitet:

Datenkategorie Beschreibung

Identit├Ątsinformationen Enthalten in Dokumenten wie F├╝hrerschein, Personalausweis, Wohnsitz, Reisepass, Anwaltsausweis, Heiratsurkunde. n Informationen.

Kontaktinformationen Informationen zur Kontaktaufnahme mit der Person (z. B. E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Handynummer, Adresse).

Standortinformationen Informationen zur Identifizierung des Standorts der betroffenen Person (z. B. Standortinformationen, die beim Autofahren ermittelt wurden).

Kundeninformationen Informationen ├╝ber Kunden, die unsere Produkte und Dienstleistungen nutzen (z. B. Kundennummer, Auftragsdaten usw.).

Informationen ├╝ber Kundentransaktionen Informationen ├╝ber alle Transaktionen, die von Kunden, die unsere Produkte und Dienstleistungen nutzen, durchgef├╝hrt werden.

Informationen zur Sicherheit des physischen Standorts Pers├Ânliche Daten im Zusammenhang mit Aufzeichnungen und Dokumenten wie Kameraaufzeichnungen, Fingerabdruckaufzeichnungen, die am Eingang des physischen Standorts und w├Ąhrend des Aufenthalts im physischen Raum aufgenommen werden.

Informationen zur Transaktionssicherheit Personenbezogene Daten, die zur Gew├Ąhrleistung der technischen, administrativen, rechtlichen und kommerziellen Sicherheit bei der Durchf├╝hrung der kommerziellen Aktivit├Ąten des Unternehmens verarbeitet werden.

Finanzdaten Personenbezogene Daten, die f├╝r Informationen, Dokumente und Aufzeichnungen ├╝ber alle Arten von Finanzergebnissen verarbeitet werden, die je nach der Art der Rechtsbeziehung, die das Unternehmen mit dem Inhaber der personenbezogenen Daten eingegangen ist, erstellt werden.

Informationen ├╝ber Mitarbeiteranw├Ąrter Personenbezogene Daten, die ├╝ber Personen verarbeitet werden, die sich um eine Anstellung bei der Gesellschaft beworben haben oder die als Mitarbeiteranw├Ąrter gem├Ą├č den Erfordernissen des Personalwesens in ├ťbereinstimmung mit den Gesch├Ąftspraktiken und den Regeln der Ehrlichkeit bewertet wurden oder die in einem Arbeitsverh├Ąltnis mit der Gesellschaft stehen.

Informationen zu Rechtsgesch├Ąften und zur Einhaltung von Vorschriften Personenbezogene Daten, die im Rahmen der Feststellung von gesetzlichen Forderungen und Rechten des Unternehmens, der Verfolgung und Erf├╝llung von Forderungen, gesetzlichen Verpflichtungen und der Einhaltung von Unternehmensrichtlinien verarbeitet werden.

Audit- und Kontrollinformationen Personenbezogene Daten, die im Rahmen der Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen und der Unternehmenspolitik des Unternehmens verarbeitet werden.

Daten besonderer Art, Daten ├╝ber die Rasse, die ethnische Herkunft, die politische Meinung, die philosophische ├ťberzeugung, die Religion, die Sekte oder andere Glaubensrichtungen, die Kleidung, die Mitgliedschaft in Vereinen, Stiftungen oder Gewerkschaften, die Gesundheit, das Sexualleben, strafrechtliche Verurteilungen und Sicherheitsma├čnahmen sowie biometrische und genetische Daten. daten.

Marketinginformationen Personenbezogene Daten, die zum Zweck der Anpassung und Vermarktung der vom Unternehmen angebotenen Produkte und Dienstleistungen an die Nutzungsgewohnheiten, den Geschmack und die Bed├╝rfnisse des Inhabers der personenbezogenen Daten verarbeitet werden, sowie die als Ergebnis dieser Verarbeitung erstellten Berichte und Auswertungen.

Informationen zur Verwaltung von Anfragen/Beschwerden Personenbezogene Daten ├╝ber den Erhalt und die Auswertung von Anfragen oder Beschwerden, die an das Unternehmen gerichtet werden.

Informationen zum Reputationsmanagement Informationen, die zum Schutz des gesch├Ąftlichen Ansehens des Unternehmens erhoben werden, sowie Informationen ├╝ber die Bewertungsberichte und die ergriffenen Ma├čnahmen.

Informationen zum Management von Vorf├Ąllen Personenbezogene Daten, die verarbeitet werden, um die notwendigen rechtlichen, technischen und administrativen Ma├čnahmen gegen sich entwickelnde Ereignisse zu ergreifen, um die kommerziellen Rechte und Interessen des Unternehmens sowie die Rechte und Interessen seiner Kunden zu sch├╝tzen.

  1. Grunds├Ątze und Bedingungen f├╝r die Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Das Unternehmen verarbeitet personenbezogene Daten gem├Ą├č Artikel 4 des Gesetzes ├╝ber die Verarbeitung personenbezogener Daten nur in begrenztem Umfang und nach Ma├čgabe des Gesetzes und der Regeln der Redlichkeit, genau und, wenn n├Âtig, f├╝r aktuelle, spezifische, eindeutige und legitime Zwecke. Das Unternehmen bewahrt personenbezogene Daten so lange auf, wie es gesetzlich vorgeschrieben ist oder wie es der Zweck der Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfordert.

3.1 Grunds├Ątze f├╝r die Verarbeitung personenbezogener Daten

Das Unternehmen kl├Ąrt die Inhaber der Daten gem├Ą├č Artikel 10 des KVK-Gesetzes auf, und in den F├Ąllen, in denen eine Zustimmung erforderlich ist, verarbeitet das Unternehmen diese personenbezogenen Daten auf der Grundlage der nachstehend aufgef├╝hrten Grunds├Ątze, indem es ihre Zustimmung einholt.

3.1.1 Verarbeitung der Daten in ├ťbereinstimmung mit dem Gesetz und dem Gebot der Integrit├Ąt

Das Unternehmen handelt bei der Verarbeitung personenbezogener Daten nach den Grunds├Ątzen, die sich aus den gesetzlichen Bestimmungen und der allgemeinen Regel des Vertrauens und der Ehrlichkeit ergeben. Gem├Ą├č dem Grundsatz der Einhaltung des Integrit├Ątsprinzips ber├╝cksichtigt das Unternehmen die Interessen und berechtigten Erwartungen der betroffenen Personen, w├Ąhrend es versucht, seine Ziele bei der Datenverarbeitung zu erreichen.

3.1.2 Sicherstellen, dass personenbezogene Daten richtig und auf dem neuesten Stand sind, wenn dies erforderlich ist

Die Richtigkeit und Aktualit├Ąt der personenbezogenen Daten ist f├╝r das Unternehmen notwendig, um die Grundrechte und -freiheiten der betroffenen Person zu sch├╝tzen. Das Unternehmen hat eine aktive Sorgfaltspflicht, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten richtig und aktuell sind, wenn dies erforderlich ist. Aus diesem Grund stehen dem Unternehmen alle Kommunikationskan├Ąle offen, um die Informationen des Dateninhabers korrekt und aktuell zu halten.

3.1.3 Verarbeitung von Daten f├╝r spezifische, explizite und rechtm├Ą├čige Zwecke

Das Unternehmen legt den Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten klar und pr├Ązise fest, der legitim und rechtm├Ą├čig ist. Sie verarbeitet personenbezogene Daten im Zusammenhang mit der von ihr ausge├╝bten Gesch├Ąftst├Ątigkeit und soweit dies f├╝r diese erforderlich ist.

3.1.4 Relevanz, Begrenzung und Messung der Daten f├╝r den Zweck, f├╝r den sie verarbeitet werden

Die Firma; verarbeitet personenbezogene Daten im Rahmen der Zwecke, die mit ihrem T├Ątigkeitsbereich zusammenh├Ąngen und f├╝r die Aus├╝bung ihrer T├Ątigkeit erforderlich sind. Aus diesem Grund werden die personenbezogenen Daten aufbewahrt, um die festgelegten Zwecke zu erreichen. Das Unternehmen geht bei der Verarbeitung sensibel vor und vermeidet die Verarbeitung personenbezogener Daten, die nicht mit der Erreichung des Zwecks in Verbindung stehen oder nicht erforderlich sind.

3.1.5 Aufbewahrung der Daten, wie in den einschl├Ągigen Rechtsvorschriften vorgesehen oder f├╝r den Zweck der Verarbeitung erforderlich

Das Unternehmen bewahrt personenbezogene Daten nur so lange auf, wie es die einschl├Ągige Gesetzgebung vorschreibt oder wie es der Zweck der Verarbeitung erfordert. In diesem Zusammenhang pr├╝ft es zun├Ąchst, ob in den einschl├Ągigen Rechtsvorschriften eine Frist f├╝r die Speicherung personenbezogener Daten vorgesehen ist; ist eine Frist festgelegt, handelt es entsprechend dieser Frist; ist keine Frist festgelegt, speichert es die personenbezogenen Daten so lange, wie es f├╝r den Zweck, f├╝r den sie verarbeitet werden, erforderlich ist. Die personenbezogenen Daten werden von der Gesellschaft gel├Âscht, vernichtet oder anonymisiert, wenn der Zweck der Verarbeitung der personenbezogenen Daten entf├Ąllt oder die gesetzlich vorgeschriebene Frist abl├Ąuft.

3.2 Bedingungen f├╝r die Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Bei Vorliegen von mindestens einer der in Artikel 5 des Gesetzes genannten Bedingungen f├╝r die Verarbeitung personenbezogener Daten werden Ihre personenbezogenen Daten von der Gesellschaft verarbeitet.

3.2.1 Ausdr├╝ckliche Zustimmung des Inhabers der personenbezogenen Daten

Eine der Voraussetzungen f├╝r die Verarbeitung personenbezogener Daten ist die ausdr├╝ckliche Zustimmung des Inhabers. Die ausdr├╝ckliche Zustimmung des Inhabers der personenbezogenen Daten sollte zu einem bestimmten Thema, auf der Grundlage von Informationen und freiem Willen erteilt werden.

Um personenbezogene Daten auf der Grundlage der ausdr├╝cklichen Zustimmung des Inhabers der personenbezogenen Daten zu verarbeiten, wird die ausdr├╝ckliche Zustimmung von Kunden, potenziellen Kunden und Besuchern mit den entsprechenden Methoden eingeholt.

3.2.2 Die Verarbeitung personenbezogener Daten ausdr├╝cklich im Gesetz vorsehen

Die personenbezogenen Daten des Dateninhabers k├Ânnen in ├ťbereinstimmung mit dem Gesetz ohne die ausdr├╝ckliche Zustimmung des Dateninhabers verarbeitet werden, wenn dies ausdr├╝cklich im Gesetz vorgesehen ist.

3.2.3 Fehlen der ausdr├╝cklichen Zustimmung der Person aufgrund tats├Ąchlicher Unm├Âglichkeit

Die personenbezogenen Daten des Dateninhabers d├╝rfen verarbeitet werden, wenn die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Person, die ihre Einwilligung nicht erteilen kann, weil sie tats├Ąchlich nicht in der Lage ist, ihre Einwilligung zu erteilen, oder deren Einwilligung nicht g├╝ltig ist, erforderlich ist, um das Leben oder die k├Ârperliche Unversehrtheit von ihr oder einer anderen Person zu sch├╝tzen.

3.2.4 Personenbezogene Daten stehen in direktem Zusammenhang mit dem Abschluss oder der Erf├╝llung eines Vertrags

Es ist m├Âglich, personenbezogene Daten zu verarbeiten, wenn es notwendig ist, die personenbezogenen Daten der Vertragsparteien zu verarbeiten, sofern dies in direktem Zusammenhang mit dem Abschluss oder der Erf├╝llung eines Vertrages steht.

3.2.5 Erf├╝llung der gesetzlichen Verpflichtung des Unternehmens

Ist die Verarbeitung f├╝r das Unternehmen zur Erf├╝llung seiner rechtlichen Verpflichtungen als f├╝r die Datenverarbeitung Verantwortlicher erforderlich, k├Ânnen die personenbezogenen Daten der betroffenen Person verarbeitet werden.

3.2.6 Bekanntmachung der personenbezogenen Daten der betroffenen Person

Wenn der Dateninhaber seine personenbezogenen Daten selbst ver├Âffentlicht hat, k├Ânnen die entsprechenden personenbezogenen Daten verarbeitet werden.

3.2.7 Die Datenverarbeitung ist f├╝r die Begr├╝ndung oder den Schutz eines Rechts erforderlich

Ist die Datenverarbeitung f├╝r die Feststellung, die Aus├╝bung oder den Schutz eines Rechts erforderlich, d├╝rfen die personenbezogenen Daten des Dateninhabers verarbeitet werden.

3.2.8 Die Datenverarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Unternehmens erforderlich

Sofern die Grundrechte und -freiheiten des Inhabers der personenbezogenen Daten nicht beeintr├Ąchtigt werden, d├╝rfen die personenbezogenen Daten des Inhabers der personenbezogenen Daten verarbeitet werden, wenn die Datenverarbeitung zur Wahrung der berechtigten Interessen des Unternehmens erforderlich ist.

3.3 Verarbeitung privater personenbezogener Daten

Das Unternehmen h├Ąlt sich bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, die nach dem Gesetz ├╝ber den Schutz personenbezogener Daten als “besondere Qualit├Ąt” eingestuft werden, streng an die Bestimmungen des Gesetzes ├╝ber den Schutz personenbezogener Daten.

Das Unternehmen verarbeitet besondere Kategorien personenbezogener Daten in den folgenden F├Ąllen, vorausgesetzt, es werden angemessene Ma├čnahmen ergriffen, die vom Ausschuss f├╝r das Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten festgelegt werden:

  • Wenn der Inhaber der personenbezogenen Daten ausdr├╝cklich zugestimmt hat, oder
  • Wenn keine ausdr├╝ckliche Zustimmung des Inhabers der personenbezogenen Daten vorliegt;
  • Besondere Kategorien von personenbezogenen Daten, die nicht die Gesundheit und das Sexualleben des Inhabers der personenbezogenen Daten betreffen, in den gesetzlich vorgesehenen F├Ąllen,
  • Besondere Kategorien personenbezogener Daten, die sich auf die Gesundheit und das Sexualleben des Inhabers der personenbezogenen Daten beziehen, nur zum Schutz der ├Âffentlichen Gesundheit, zur Durchf├╝hrung von Pr├Ąventivmedizin, medizinischen Diagnose-, Behandlungs- und Pflegediensten, zur Planung und Verwaltung von Gesundheitsdiensten und -finanzierung oder von Personen oder befugten Einrichtungen und Organisationen, die zur Wahrung der Vertraulichkeit verpflichtet sind. von Organisationen verarbeitet.
  1. ├ťbermittlung von personenbezogenen Daten

Das Unternehmen kann die personenbezogenen Daten und die sensiblen personenbezogenen Daten des Dateninhabers an Dritte im Land oder im Ausland weitergeben, indem es die erforderlichen Sicherheitsma├čnahmen entsprechend den Zwecken der Verarbeitung personenbezogener Daten in ├ťbereinstimmung mit dem Gesetz trifft. Dementsprechend handelt das Unternehmen in ├ťbereinstimmung mit den in Artikel 8 des KVK-Gesetzes festgelegten Bestimmungen.

4.1 ├ťbermittlung personenbezogener Daten an Dritte im Lande

Im Falle des Vorliegens mindestens einer der in den Artikeln 5 und 6 des Gesetzes genannten und in Titel 3 der vorliegenden Richtlinie erl├Ąuterten Bedingungen f├╝r die Datenverarbeitung und unter der Voraussetzung, dass diese mit den Grundprinzipien der Bedingungen f├╝r die Datenverarbeitung ├╝bereinstimmen, werden Ihre personenbezogenen Daten von der Gesellschaft nicht verarbeitet. k├Ânnen von

4.2 ├ťbermittlung von personenbezogenen Daten an Dritte im Ausland

Das Unternehmen kann die personenbezogenen Daten und die sensiblen personenbezogenen Daten des Inhabers der personenbezogenen Daten an Dritte im Ausland ├╝bermitteln, wenn mindestens eine der unter Titel 3 dieser Richtlinie erl├Ąuterten Bedingungen f├╝r die Datenverarbeitung vorliegt und die erforderlichen Sicherheitsma├čnahmen getroffen werden. Personenbezogene Daten durch das Unternehmen; An ausl├Ąndische L├Ąnder, die vom Rat f├╝r den Schutz personenbezogener Daten f├╝r angemessenen Schutz erkl├Ąrt wurden (“Ausl├Ąndisches Land mit ausreichendem Schutz”) oder im Falle eines unzureichenden Schutzes, wenn sich die f├╝r die Datenverarbeitung Verantwortlichen in der T├╝rkei und im betreffenden ausl├Ąndischen Land schriftlich verpflichten, einen angemessenen Schutz zu gew├Ąhrleisten und die Genehmigung des KVK-Vorstands vorliegt. in ausl├Ąndische L├Ąnder ├╝bermittelt werden (“Ausl├Ąndisches Land des f├╝r die Datenverarbeitung Verantwortlichen, das sich zu einem angemessenen Schutz verpflichtet”). Dementsprechend handelt das Unternehmen im Einklang mit den Bestimmungen von Artikel 9 des Gesetzes zum Schutz personenbezogener Daten.

4.3 Dritte, an die personenbezogene Daten ├╝bermittelt werden, und die Zwecke, f├╝r die sie ├╝bermittelt werden

In ├ťbereinstimmung mit den allgemeinen Rechtsgrunds├Ątzen und den Bedingungen f├╝r die Datenverarbeitung gem├Ą├č Artikel 8 und 9 kann das Unternehmen Daten an die in der nachstehenden Tabelle aufgef├╝hrten Personen ├╝bermitteln:

Personen, an die Daten ├╝bermittelt werden k├Ânnen Definition Zweck

Personen, mit denen die Gesellschaft im Rahmen der Aus├╝bung ihrer Gesch├Ąftst├Ątigkeit Gesch├Ąftspartnerschaften eingeht, wobei die Weitergabe personenbezogener Daten auf die Erf├╝llung der Zwecke beschr├Ąnkt ist, f├╝r die die Gesch├Ąftspartnerschaft eingegangen wurde.

Anteilseigner Anteilseigner, die befugt sind, Strategien zu entwerfen und Aktivit├Ąten in Bezug auf die kommerziellen Aktivit├Ąten des Unternehmens in ├ťbereinstimmung mit den Bestimmungen der einschl├Ągigen Gesetzgebung zu pr├╝fen.

Beh├Ârden des Unternehmens Mitglieder des Vorstands und andere befugte Personen, die personenbezogene Daten weitergeben, die auf die Entwicklung von Strategien f├╝r die Gesch├Ąftst├Ątigkeit des Unternehmens, die Sicherstellung des h├Âchsten Niveaus der Verwaltung und die Pr├╝fung von Zwecken beschr├Ąnkt sind

Rechtlich befugte ├Âffentliche Einrichtungen und Organisationen ├ľffentliche Einrichtungen und Organisationen, die rechtlich befugt sind, Informationen und Dokumente von der Firma zu erhalten Begrenzte Weitergabe personenbezogener Daten zum Zweck der Anforderung von Informationen durch relevante ├Âffentliche Einrichtungen und Organisationen

Rechtlich befugte private juristische Personen Private juristische Personen, die rechtlich befugt sind, Informationen und Dokumente von der Firma zu erhalten. Die Weitergabe von Daten ist auf den Zweck beschr├Ąnkt, der von den betreffenden privaten juristischen Personen im Rahmen ihrer rechtlichen Befugnisse verlangt wird.

  1. Rechte der betroffenen Person und Aus├╝bung der damit verbundenen Rechte

5.1 Rechte des Inhabers der personenbezogenen Daten:

  1. Erfahren, ob personenbezogene Daten verarbeitet werden oder nicht,
  2. Antrag auf Auskunft ├╝ber personenbezogene Daten, wenn diese verarbeitet wurden,
  3. Um zu erfahren, zu welchem Zweck personenbezogene Daten verarbeitet werden und ob sie in ├ťbereinstimmung mit diesem Zweck verwendet werden,
  4. Kenntnis der Dritten, an die personenbezogene Daten im Land oder im Ausland ├╝bermittelt werden,
  5. Aufforderung zur Berichtigung personenbezogener Daten im Falle einer unvollst├Ąndigen oder unrichtigen Verarbeitung und Aufforderung zur Mitteilung der in diesem Rahmen durchgef├╝hrten Transaktion an die Dritten, an die die personenbezogenen Daten ├╝bermittelt wurden,
  6. Die L├Âschung oder Vernichtung personenbezogener Daten zu verlangen, wenn die Gr├╝nde f├╝r ihre Verarbeitung weggefallen sind, obwohl sie gem├Ą├č den Bestimmungen des KVK-Gesetzes und anderer einschl├Ągiger Gesetze verarbeitet wurden, und die Mitteilung der in diesem Rahmen vorgenommenen Transaktion an die Dritten zu verlangen, an die die personenbezogenen Daten ├╝bermittelt wurden,
  7. Einspruch gegen dieses Ergebnis, wenn sich durch die Analyse der verarbeiteten Daten ausschlie├člich durch automatisierte Systeme ein Ergebnis gegen die Person ergibt,
  8. Die Wiedergutmachung des Schadens im Falle eines Verlusts aufgrund einer unrechtm├Ą├čigen Verarbeitung personenbezogener Daten zu verlangen.

Falls die pers├Ânlichen Daten nicht direkt vom Dateninhaber erhalten werden; durch das Unternehmen (1) innerhalb einer angemessenen Frist nach Erhalt der pers├Ânlichen Daten, (2) bei der ersten Kommunikation, falls die pers├Ânlichen Daten f├╝r die Kommunikation mit dem Dateninhaber verwendet werden sollen, (3) sp├Ątestens bei der ersten ├ťbermittlung, falls die pers├Ânlichen Daten ├╝bertragen werden sollen. Zum Zeitpunkt der ├ťbermittlung werden die Aktivit├Ąten zur Bekanntgabe der Dateninhaber durchgef├╝hrt.

5.2 F├Ąlle, in denen der Inhaber der personenbezogenen Daten seine Rechte nicht geltend machen kann:

Der Inhaber der personenbezogenen Daten kann seine unter 5.1 aufgef├╝hrten Rechte in diesen Angelegenheiten nicht geltend machen, da die folgenden F├Ąlle gem├Ą├č Artikel 28 des Gesetzes ├╝ber den Schutz personenbezogener Daten vom Anwendungsbereich des Gesetzes ausgenommen sind:

  1. Verarbeitung personenbezogener Daten durch reale Personen im Rahmen von T├Ątigkeiten, die sie selbst oder ihre in derselben Wohnung lebenden Familienangeh├Ârigen betreffen, sofern sie nicht an Dritte weitergegeben werden und die Verpflichtungen zur Datensicherheit eingehalten werden,
  2. Verarbeitung personenbezogener Daten zu Zwecken wie Forschung, Planung und Statistik durch Anonymisierung in der amtlichen Statistik,
  3. Sofern personenbezogene Daten nicht die Landesverteidigung, die nationale Sicherheit, die ├Âffentliche Sicherheit, die ├Âffentliche Ordnung, die wirtschaftliche Sicherheit, die Privatsph├Ąre oder die Pers├Ânlichkeitsrechte verletzen oder eine Straftat darstellen, Kunst, Geschichte, Literat├╝re zu finanziellen oder wissenschaftlichen Zwecken oder im Rahmen der Meinungsfreiheit verarbeitet werden,
  4. Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen von Pr├Ąventiv- und Schutzma├čnahmen, die von ├Âffentlichen Einrichtungen und Organisationen durchgef├╝hrt werden, die gesetzlich befugt sind, die nationale Verteidigung, die nationale Sicherheit, die ├Âffentliche Sicherheit, die ├Âffentliche Ordnung oder die wirtschaftliche Sicherheit zu gew├Ąhrleisten,
  5. Verarbeitung personenbezogener Daten durch Justizbeh├Ârden oder Vollstreckungsbeh├Ârden im Zusammenhang mit Ermittlungs-, Strafverfolgungs-, Gerichts- oder Vollstreckungsverfahren.

28.2 des Gesetzes zum Schutz personenbezogener Daten. gem├Ą├č Artikel; In den nachstehend aufgef├╝hrten F├Ąllen k├Ânnen die Inhaber personenbezogener Daten ihre anderen unter 5.1 aufgef├╝hrten Rechte nicht geltend machen, mit Ausnahme des Rechts, den Ersatz des Schadens zu verlangen:

  1. Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist f├╝r die Verh├╝tung von Straftaten oder f├╝r strafrechtliche Ermittlungen erforderlich,
  2. Verarbeitung personenbezogener Daten, die vom Inhaber der personenbezogenen Daten selbst ver├Âffentlicht werden,
  3. Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist f├╝r die Erf├╝llung von Aufsichts- oder Regulierungsaufgaben sowie f├╝r disziplinarische Ermittlungen oder die Strafverfolgung durch die befugten und zugelassenen ├Âffentlichen Einrichtungen und Organisationen und Berufsverb├Ąnde in der Art einer ├Âffentlichen Einrichtung auf der Grundlage der durch das Gesetz gegebenen Befugnisse erforderlich,
  4. Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist f├╝r den Schutz der wirtschaftlichen und finanziellen Interessen des Staates in Haushalts-, Steuer- und Finanzangelegenheiten erforderlich.
  5. L├Âschung, Vernichtung, Anonymisierung von personenbezogenen Daten

Obwohl die personenbezogenen Daten gem├Ą├č den Bestimmungen des einschl├Ągigen Gesetzes, wie in Artikel 138 des t├╝rkischen Strafgesetzbuches und Artikel 7 des Gesetzes zum Schutz personenbezogener Daten geregelt, verarbeitet wurden, werden sie auf Beschluss des Unternehmens oder auf Antrag des Eigent├╝mers der personenbezogenen Daten gel├Âscht, wenn die Gr├╝nde f├╝r die Verarbeitung wegfallen, vernichtet oder anonymisiert werden. In diesem Zusammenhang ergreift das Unternehmen die notwendigen technischen und administrativen Ma├čnahmen innerhalb des Unternehmens, um seiner diesbez├╝glichen Verpflichtung nachzukommen; hat die notwendigen Arbeitsmechanismen in dieser Hinsicht entwickelt; schult, beauftragt und sensibilisiert die relevanten Gesch├Ąftseinheiten, um diese Verpflichtungen zu erf├╝llen.

Kontaktieren Sie Uns

Wenden Sie sich an uns, um Ihre Fragen und Kommentare zur Datenschutzpolitik zu ├╝bermitteln!

Name des Unternehmens: ─░nnovator Bili┼čim Teknolojileri Sanayi ve Ticaret Limited ┼×irketi

Adresse: Atat├╝rk Mh. ─░rfan Sk. No: 10/A 34764 ├ťmraniye | ─░stanbul | T├╝rkiye

Finanzamt: ├ťmraniye

Steuernummer: 4781180451

Mobile: +90 850 309 44 53

E-Mail: info@detoxteas.shop

Warenkorb
Start typing to see products you are looking for.
Home
0 items Warenkorb
0 Wunschliste
Mein Konto
Menu