Rückerstattungs und Rückgabebedingungen

ALLGEMEIN:

1. Wenn Sie eine Bestellung elektronisch über die von Ihnen genutzte Website aufgeben, wird davon ausgegangen, dass Sie das Ihnen zur Verfügung gestellte Vorinformationsformular und den Fernabsatzvertrag akzeptiert haben.

2. Käufer unterliegen den Bestimmungen des Gesetzes Nr. 6502 zum Verbraucherschutz und der Verordnung über Fernabsatzverträge (Amtsblatt: 27.11.2014/29188) sowie anderen relevanten geltenden Gesetzen in Bezug auf den Verkauf und die Lieferung des gekauften Produkts.

3. Bei Produktrücksendungen gehen die Versandkosten zu Lasten des Käufers.

4.Jedes gekaufte Produkt wird innerhalb der gesetzlichen Frist von 30 Tagen an die Person und/oder Organisation an der vom Käufer angegebenen Adresse geliefert. Wird das Produkt innerhalb dieser Frist nicht geliefert, kann der Käufer vom Vertrag zurücktreten.

5. Das gekaufte Produkt muss vollständig und in Übereinstimmung mit den in der Bestellung angegebenen Eigenschaften geliefert werden, zusammen mit etwaigen Garantiedokumenten, Benutzerhandbüchern oder anderen zugehörigen Dokumenten, sofern zutreffend.

6. Falls es unmöglich wird, das gekaufte Produkt zu verkaufen, muss der Verkäufer den Käufer innerhalb von 3 Tagen nach Kenntnisnahme dieser Situation schriftlich benachrichtigen. Der Gesamtbetrag muss dem Käufer innerhalb von 14 Tagen zurückerstattet werden.

NICHTZAHLUNG DES GEKAUFTEN PRODUKTPREISES:
7. Zahlt der Käufer den Kaufpreis nicht oder storniert er die Zahlung in den Bankunterlagen, erlischt die Verpflichtung des Verkäufers zur Lieferung des Produkts.

UNBEFUGTE NUTZUNG DER KREDITKARTE FÜR KÄUFE:
8. Wenn nach der Lieferung des Produkts festgestellt wird, dass die Zahlung des Käufers per Kreditkarte von Unbefugten rechtswidrig verwendet wurde und der verkaufte Produktpreis nicht von der entsprechenden Bank oder dem Finanzinstitut an den Verkäufer gezahlt wird, ist der Käufer der Käufer muss das Produkt innerhalb von 3 Tagen an den Verkäufer zurücksenden, wobei die Versandkosten vom Verkäufer zu tragen sind.

VERZÖGERTE LIEFERUNG AUS UNVORHERSEHBAREN GRÜNDEN:
9. Im Falle höherer Gewalt, die der Verkäufer nicht vorhersehen konnte, und wenn das Produkt nicht rechtzeitig geliefert werden kann, wird der Käufer darüber informiert. Der Käufer kann die Stornierung der Bestellung, den Ersatz des Produkts durch ein gleichwertiges Produkt oder die Verschiebung der Lieferung bis zur Beseitigung des Hindernisses verlangen. Wenn der Käufer die Bestellung storniert und die Zahlung in bar geleistet hat, wird der Gesamtbetrag innerhalb von 14 Tagen nach der Stornierung zurückerstattet. Wenn die Zahlung per Kreditkarte erfolgt ist und der Käufer die Bestellung storniert, wird der Produktpreis innerhalb von 14 Tagen nach der Stornierung an die Bank zurückerstattet, es kann jedoch 2-3 Wochen dauern, bis die Bank ihn auf das Konto des Käufers überweist.

VERPFLICHTUNG DES KÄUFERS, DAS PRODUKT ZU PRÜFEN:
10. Der Käufer hat die vertragsgegenständlichen Waren oder Dienstleistungen vor Erhalt zu prüfen; Die beschädigte, zerbrochene, zerrissene Verpackung usw. sollte nicht vom Frachtunternehmen angenommen werden. Die empfangenen Waren oder Dienstleistungen gelten als unbeschädigt und intakt. Der Käufer muss sich nach der Lieferung um das Produkt kümmern. Wird vom Widerrufsrecht Gebrauch gemacht, sollte das Produkt nicht verwendet werden. Die Rechnung muss ebenfalls zusammen mit dem Produkt zurückgegeben werden.

RÜCKTRITTSRECHT:
11. Der Käufer kann das Widerrufsrecht vom Vertrag innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen ab dem Datum der Lieferung des gekauften Produkts an sich selbst oder die Person oder Institution an der angegebenen Adresse ausüben. Der Käufer kann den Rücktritt dem Verkäufer unter Ausschluss jeglicher rechtlicher oder strafrechtlicher Verantwortung und ohne Angabe von Gründen unter Verwendung der folgenden Kontaktdaten des Verkäufers mitteilen.

KONTAKTDATEN, UM DEN VERKÄUFER ÜBER DAS WIDERRUFSRECHT ZU BENACHRICHTIGEN:
12. NAME DES UNTERNEHMENS: İnnovator Bilişim Teknolojileri Sanayi ve Ticaret Limited Şirketi
ADRESSE: Atatürk Mh. İrfan Sk. No: 10/A 34764 Ümraniye | İstanbul | Türkiye
E-MAIL: info@detoxteas.shop
TELEFON: +90 850 309 44 53

DAUER DES WIDERRUFSRECHTS:
13. Wenn der Käufer eine Dienstleistung erworben hat, beginnt die 14-tägige Frist mit dem Datum der Vertragsunterzeichnung. Das Widerrufsrecht kann gemäß der Verordnung nicht bei Dienstleistungsverträgen ausgeübt werden, bei denen mit der Ausführung der Dienstleistung mit Zustimmung des Verbrauchers vor Ablauf der Widerrufsfrist begonnen wurde.

14. Die durch die Ausübung des Widerrufsrechts entstehenden Kosten trägt der Verkäufer.

15.Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Käufer den Verkäufer innerhalb der 14-tägigen Frist schriftlich per Einschreiben, Fax oder E-Mail benachrichtigen und das Produkt darf nicht gemäß den Bestimmungen der „Produkte für“ verwendet werden „Wer das Widerrufsrecht nicht ausüben kann“, wird in diesem Vertrag geregelt.

GEBRAUCH DES WIDERRUFSRECHTS:
16. Die Rechnung des Produkts, das an die dritte Person oder den Käufer geliefert wurde. (Wenn es sich bei der Rechnung des zurückzusendenden Produkts um eine Firmenrechnung handelt, muss sie zusammen mit der von der Institution bei der Rücksendung des Produkts ausgestellten Rücksenderechnung gesendet werden. Von Unternehmen ausgestellte Rücksendungen von Bestellungen wird nicht abgeschlossen, wenn die RÜCKGABERECHNUNG nicht ausgestellt wird.)

17. Das Rücksendeformular, die Verpackung der zurückzusendenden Produkte und das Standardzubehör (falls vorhanden) der Produkte müssen vollständig und vollständig geliefert werden

unbeschädigt.

RÜCKGABEBEDINGUNGEN:
18. Der Verkäufer ist verpflichtet, den Gesamtpreis und alle Dokumente, die den Käufer gegenüber dem Käufer schulden, innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Widerrufserklärung beim Verkäufer zu erstatten und die Ware innerhalb von 20 Tagen zurückzunehmen.

19. Kommt es zu einer Wertminderung der Ware aus einem Grund, der auf ein Verschulden des Käufers zurückzuführen ist, oder wird eine Rücksendung der Ware unmöglich, ist der Käufer verpflichtet, dem Verkäufer den ihm im Verhältnis zu seinem Verschulden entstandenen Schaden zu ersetzen. Der Käufer ist jedoch nicht verantwortlich für Veränderungen und Verschlechterungen, die durch den ordnungsgemäßen Gebrauch des Produkts oder des Produkts innerhalb der Widerrufsfrist entstehen.

20. Wenn der vom Verkäufer festgelegte Aktionslimitbetrag aufgrund der Ausübung des Widerrufsrechts verringert wird, entfällt die Höhe des im Rahmen der Aktion genutzten Rabatts.

PRODUKTE, FÜR DIE DAS WIDERRUFSRECHT NICHT GEBRAUCHT WERDEN KANN:
21. Produkte, die auf Wunsch des Käufers oder nach ausdrücklich persönlichen Bedürfnissen angefertigt wurden, Unterteile von Unterwäsche, Badeanzügen, Make-up-Materialien, Einwegprodukte, verderbliche oder abgelaufene Produkte, Produkte, die aus Gesundheits- und Hygienegründen nach der Lieferung nicht für die Rückgabe geeignet sind, wenn die Verpackung beschädigt ist vom Käufer geöffnet wird, Produkte, die nach der Lieferung mit anderen Produkten vermischt werden und ihrer Natur nach nicht trennbar sind, Produkte im Zusammenhang mit Zeitschriften wie Zeitungen und Zeitschriften, die im Rahmen eines Abonnementvertrags bereitgestellt werden, elektronische Dienstleistungen, die sofort in der elektronischen Umgebung bereitgestellt werden, oder gelieferte immaterielle Waren sofortige Rückgabe an den Verbraucher sowie die Rückgabe von Ton- oder Bildaufnahmen, Büchern, digitalen Inhalten, Softwareprogrammen, Datenaufzeichnungs- und Datenspeichergeräten, Computerverbrauchsmaterialien, sofern die Verpackung des Produkts vom Käufer geöffnet wird, gemäß der Vorschrift, vom Umtausch ausgeschlossen. Das Widerrufsrecht kann gemäß der Verordnung auch nicht für Dienstleistungsverträge in Anspruch genommen werden, deren Ausführung mit Zustimmung des Verbrauchers vor Ablauf der Widerrufsfrist begonnen wird.

22. Kosmetik- und Körperpflegeprodukte, Unterwäscheprodukte, Badeanzüge, Bücher, kopierbare Software und Programme, DVD, VCD, CD und Kassetten sowie Schreibwarenverbrauchsmaterialien (Toner, Patrone, Farbband usw.) müssen ungeöffnet zurückgegeben werden. unausprobiert, unbeschädigt und unbenutzt, um für eine Rückgabe berechtigt zu sein.

23.Bei Verkäufen ins Ausland ist der Käufer für die Zollbestimmungen des Landes verantwortlich, in dem er ansässig ist. Wenn das Produkt an den Verkäufer zurückgegeben wird und das Produkt im Land des Käufers verboten ist, ist der Käufer für die Übernahme der Versandkosten des Produkts für die Rücksendung verantwortlich.

VERZUG UND RECHTLICHE FOLGEN:
24. Für den Fall, dass der Käufer mit der Zahlung per Kreditkarte in Verzug gerät, akzeptiert, erklärt und verpflichtet sich der Käufer, Zinsen im Rahmen der Kreditkartenvereinbarung zwischen der Bank und der Bank des Karteninhabers zu zahlen und gegenüber dem zu haften Bank. In diesem Fall kann das zuständige Kreditinstitut Rechtsbehelfe einlegen; Der Käufer haftet für die entstandenen Kosten und Anwaltsgebühren und erklärt sich in jedem Fall damit einverstanden, dass der Käufer die Schäden und Verluste übernimmt, die dem Verkäufer aufgrund der verspäteten Erfüllung der Schulden entstehen.

ZAHLUNGS-UND LIEFERBEDINGUNGEN:

25. Durch eine Banküberweisung oder EFT (Electronic Funds Transfer) auf unsere Konten, Kontoinhaber: BERKAY TURAN, IBAN: GB94 CLJU 0413 0763 7237 22, Bankname: Clear Junction Limited, BIC-Code: CLJUGB21XXX, Bankleitzahl: 0413 07 , Kontonummer: 63 7237 22, Land: England

26.Mit Ihren Kreditkarten über unsere Website können Sie die Online-Einzelzahlungs- oder Online-Ratenzahlungsoptionen für alle Arten von Kreditkarten nutzen. Bei Ihren Online-Zahlungen wird der Betrag am Ende Ihrer Bestellung von Ihrer Kreditkarte abgebucht.
(Hinweis: Diese Übersetzung dient nur zu Informationszwecken. Im Falle rechtlicher Angelegenheiten oder Streitigkeiten ist die türkische Originalversion maßgebend.)

Warenkorb
Start typing to see products you are looking for.
Home
0 items Warenkorb
0 Wunschliste
Mein Konto
Menu